ATP!Info

ZVEI-Fachverband Automation: Dr. Gunther Kegel im Amt bestätigt

Frankfurt am Main | Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Pepperl + Fuchs GmbH, wurde als Vorstandsvorsitzender des ZVEI-Fachverbands Automation für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Die Wiederwahl erfolgte auf der Vorstandssitzung des ZVEI-Fachverbands am 17. September 2014 in Wiesbaden.

Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Pepperl + Fuchs GmbH, wurde als Vorstandsvorsitzender des ZVEI-Fachverbands Automation für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Bild: Pepperl + Fuchs GmbH Dr. Gunther Kegel wurde als Vorstandsvorsitzender des ZVEI-Fachverbands Automation für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Bild: Pepperl + Fuchs GmbH

„Im Zentrum meiner Amtszeit steht das Thema Industrie 4.0“, so Kegel in seiner Rede auf der Mitgliederversammlung des Fachverbands. Das Thema sei in Politik und Wissenschaft angekommen. Jetzt müsse man aber konkreter werden.

„Den Unternehmen muss der Zugang ins Internet der Dinge ermöglicht werden“, so Kegel weiter. In der engen Zusammenarbeit mit den Anwender-industrien sieht er die Chance, Industrie 4.0 in Deutschland und Europa nachhaltig zu stärken und auszubauen.

„Mit dem Führungskreis Industrie 4.0 ist der ZVEI-Fachverband gut auf die Zusammenarbeit mit den Anwender-industrien vorbereitet“, sagte Kegel. „Wir werden Fallbeispiele für Industrie 4.0-Lösungen erarbeiten. Nur so kommen wir schnell und zielgerichtet voran.“

Die Ausgangslage der Automatisierer dafür ist gut. Trotz zahlreicher globaler Krisen ist die wirtschaftliche Entwicklung der Elektroindustrie und im Besonderen der Automatisierungsindustrie positiv.

Der Auftragseingang in der Automation ist im ersten Halbjahr 2014 um 3,5 Prozent gewachsen, der Umsatz steht solide bei 22,6 Milliarden Euro.

www.zvei.org

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr