ATP!Info

Wartung aus der Ferne

Puchheim | Miyachi Europe bietet eine Fernwartung für Widerstandsschweißmodule an.

Miyachi Europe wartet Widerstandsmodule aus der Ferne. Bild: Miyachi Europe Miyachi Europe wartet Widerstandsmodule aus der Ferne. Bild: Miyachi Europe

Die neue Dienstleistung steht für die Geräte der Reihe Miyachi Peco ISQ20 mit Programmierhandgerät AWS, für AWS3-, MG3-Systeme sowie für kundenspezifische Widerstandsschweißsysteme zur Verfügung. Der Zugriff aus der Ferne geschieht über einen Computer und setzt die Installation einer VPN-Verbindung voraus, die die Schnittstelle zwischen dem Miyachi Peco-Produkt und dem Fachmann darstellt. Miyachi Europe bietet für die Fernwartung ein Hardware- und Softwarepaket an; spezifische Produkte können Kunden nachrüsten. Der Service ist zunächst nur über Miyachi Europe verfügbar. miyachieurope.com

Verwandte Themen
Dritte Produktgeneration zur Fabrikautomatisierung vorgestellt weiter
Digitale industrielle Transformation auf der 80. NAMUR-Hauptsitzung weiter
Industriekonzern setzt auf vernetzten Maschinenpark weiter
Bedienen, Visualisieren & Steuern in einem Gerät weiter
Division Industry Service des TÜV SÜD bekommt neuen Leiter weiter
Wettbewerbsbehörden geben grünes Licht weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr