ATP!Info

Echtzeit-Visualisierungssoftware für die Cloud

Ismaning | Das Open Virtualization Profile von Wind River bietet Open-Source-Virtualisierungstechnologien für Telekommunikationsequipment sowie für Network Functions Virtualization (NFV) und Cloud-Weiterentwicklungen.

Open Virtualization Profile bietet eine Echtzeit-KVM-Lösung für Wind River Linux. Bild: Wind River Open Virtualization Profile bietet eine Echtzeit-KVM-Lösung für Wind River Linux. Bild: Wind River

Das Softwareprofil für Wind River Linux bietet Anwendern eine Echtzeit-Lösung für Kernel-based Virtual Machine (KVM). Laut Hersteller erlaubt Open Virtualization Profile die Entwicklung von Netzwerkdiensten auf Virtual Machines ohne Einbußen bei der Leistungsfähigkeit. Das Echtzeitkonzept ermöglicht Nutzern Produkte zu realisieren, auf denen intelligente Services flexibel und überall auf dem Netzwerk laufen können. Die Software kommt im dritten Quartal 2013 auf den Markt. windriver.com/announces/open_virtualization_profile

Verwandte Themen
Überarbeitet: NAMUR Empfehlung 131 weiter
VDMA: Robotik und Automation erwirtschaften Rekordumsatz in 2017 weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Intuitiver Balancer für mehr Ergonomie und Sicherheit weiter
Modulares Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze weiter
Tagungsband "Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren" erschienen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr