ATP!Info

Dechema ehrt schnelle Studenten mit guten Arbeiten

Frankfurt am Main | Neun Absolventen aus den Bereichen Technische Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie erhielten am 1. Oktober 2013 die Dechema-Studentenpreise verliehen. Damit wurden ihre sehr guten Abschlussarbeiten und die kurze Studiendauer gewürdigt. Die Preisträger kommen von der TU Dresden, RWTH Aachen, Universität Erlangen-Nürnberg, TU Clausthal, TU München und dem Karlsruher Institut für Technologie.

Im Fachgebiet Technische Chemie wurden M. Sc. Marion Adam (TU Dresden) und M. Sc. Rebecca Pfützenreuter (RWTH Aachen) geehrt. Im Fachgebiet Biotechnologie gingen die Studentenpreise an M. Sc. Ricarda Friebe und M. Sc. Martin Heining (Universität Erlangen-Nürnberg) sowie Dipl.-Ing. Pascal Baumann (KIT). Die Arbeiten von Dipl-Ing. Maik Becker und Henning Becker (TU Clausthal) sowie M. Sc. Clemens Koppold und M. Sc. Stefan Reinlein (TU München) wurden dagegen im Fachgebiet Verfahrenstechnik ausgezeichnet.

Die Dechema-Studentenpreise werden seit 1994 jährlich vergeben und sollen zur Effizienzsteigerung des deutschen Hochschulstudiums beitragen. dechema.de

 

Verwandte Themen
Weltroboterverband IFR erwartet Rekordabsatz in China weiter
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr