ATP!Info

In eigener Sache: Markus Hofelich ist neuer Redaktionsleiter 4. September 2014

München  | Seit 1. September 2014 ist Markus Hofelich neuer Redaktionsleiter beim DIV Deutscher Industrieverlag in München.

Markus Hofelich Markus Hofelich

Er übernimmt ab sofort die redaktionelle Steuerung von atp redaktion, atp!info und atp!update sowie die Verantwortung für den Buch- und Eventbereich. Markus Hofelich verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Fachzeitschriften, die er in Leitungsfunktionen beim Deutschen Verkehrsverlag, der GoingPublic Media AG und der Cash.Print GmbH sammelte. So verantwortete er unter anderem als Redaktionsleiter die Konzeption und Weiterentwicklung von Sonderausgaben des „Going Public Magazins“ und „Venture Capital Magazins“ zu Spezialthemen, darunter die Sonderausgabe „Biotechnologie“. Außerdem entwickelte er das Wirtschaftsmagazin „Unternehmeredition“, das er als Chefredakteur verantwortete und konzeptionell weiterentwickelte. Dabei spielten Technologie- und Innovationsthemen eine Schlüsselrolle. Markus Hofelich ist Diplom-Kulturwirt und hat an den Universitäten Passau und an der Pariser Sorbonne studiert.

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr