ATP!Info

Steuerungsdaten einfach managen

Lyssach, Schweiz | Einfach, schnell und flexibel Daten zwischen SPS, Robotersteuerungen und Datenbanken auszutauschen – das schafft der SQL4automation Connector laut Hersteller mit wenigen Clicks.

Insasoft Der SQL4automation Connector ermöglicht einfachen, schnellen und flexiblen Datenaustausch.
Bild: Inasoft

Eine Datenbankverbindung mit dem Connector zu erstellen, erfordere nur wenige Einstellungen. Mit der Lösung haben Steuerungen bei hoher Flexibilität unter Anwendung bekannter Programmierumgebungen vollen Zugriff auf SQL-Datenbanken. Die Lösung für Windows oder Linux zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit auch bei großen Datenmengen aus.

Mit der SQL (Structured Query Language)-Sprache können Daten aus Tabellen abgefragt, in Tabellen eingefügt, verändert und gelöscht werden. Ein Zyklus dauert nur wenige Millisekunden. Vor allem bei großen Datenmengen zahlt sich dieser Geschwindigkeitsvorteil aus. Alle Datenbanken mit ODBC-Schnittstelle werden unterstützt.

www.inasoft.ch

 

Verwandte Themen
Die ganze Breite der PLT in einem Buch – das schafft keine Bibliothek! weiter
Großer Bedarf an Weiterbildung zu Blockchain und Künstlicher Intelligenz weiter
Training 4.0 - Innovative Seminare mit starkem Praxisbezug weiter
Sicherheit „on the Road again“ weiter
PROFINET I/O als Option für magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte weiter
9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr