ATP!Info

Transmitter schützt vor Anlagenausfall

Haan | Emerson Process Managements neuer CSI 9360 Vibrations/Positions-Transmitter bietet den Nutzern und Herstellern eine wirtschaftliche Lösung zur Erweiterung des grundlegenden Schutzes für Kompressoren, Pumpen und Ventilatoren.

Der im Feld konfigurierbare CSI 9360 liefert Echtzeit-Informationen über rotierendes Equipment für operative Entscheidungen. Der im Feld konfigurierbare CSI 9360 liefert Echtzeit-Informationen über rotierendes Equipment für operative Entscheidungen. Bild: Emerson

Entwickelt mit der Implementierung von Spezifikationen der Original-Hersteller identifiziert der Transmitter entstehende Probleme der Gleitlager durch die Erfassung von Vibrationen oder Positionsdaten und deren Umsetzung in ein 4-20 mA-Signal zur Überwachung. Diese Frühwarnung ermöglicht den Kunden des Herunterfahren dieser Assets bevor schwerwiegende Schäden an der Ausrüstung auftreten, oder die Produktion beeinträchtigt wird.

Mit seiner Flexibilität verhilft der CSI 9360 den Nutzern zu Kosteneinsparungen dadurch, dass nicht mehrere Arten von Transmittern eingesetzt werden müssen. Er ist im Feld konfigurierbar für drei Radial-schwingungsbereiche oder Positionen mit invertierbarem Positionssignal, wählbaren Reaktionszeiten der Sensorschleife und optionalen Sensorfehler-Sperrzeiten. Während die meisten Transmitter auf Sensoren der Größe von 5 mm standardisiert sind, unterstützt der CSI 9360 mehrere Größen von Wirbelstromsensoren.

Zur einfachen Installation arbeitet der CSI 9360 ohne Hilfsenergie, besitzt einen Standard- DIN Hutschie-nenbefestigungsclip oder optionalen Panel-Mount-Adapter. Der CSI 9360 hat grundsätzlich CSA und ATEX (in Vorbereitung) Sicherheitsklassifizierung.

www.EmersonProcess.de

 

Verwandte Themen
Die ganze Breite der PLT in einem Buch – das schafft keine Bibliothek! weiter
Großer Bedarf an Weiterbildung zu Blockchain und Künstlicher Intelligenz weiter
Training 4.0 - Innovative Seminare mit starkem Praxisbezug weiter
Sicherheit „on the Road again“ weiter
PROFINET I/O als Option für magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte weiter
9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr