ATP!Info

atp edition 55(9) zum Thema Wireless Communication

München | Die Ausgabe 55(9) von atp edition behandelt das Thema Wireless Communication. So befasst sich der Fachbeitrag von Walter Schicketanz mit dem Thema „Energie sparen in geregelten Pumpensystemen“. Jürgen Greifeneder, Dirk Schulz und Pablo Rodriguez (ABB Forschungszentrum) veröffentlichen einen Beitrag zum Thema „Standardprofile für elektrische Geräte“. Uwe Meier (inIT) und Lutz Rauchhaupt (ifak) widmen sich in ihrem Fachbeitrag dem Thema „Bewertung industrieller Funklösungen“. Der Fachartikel von Axel Sikora (Hochschule Offenburg) heißt „Smart Meter Gateway als Vorbild für die Automation“.

Im Interview erzählt Student Grishma Raj Pandeya von seinen Erfahrungen mit dem neuen Mentoring-Programm der Jacobs University Bremen. Mitarbeiter von Euro Engineering unterstützen dabei Studenten als Mentoren bei Bewerbungen und beim Einstieg ins Berufsleben.

Im Journalteil berichtet Siemens-Mitarbeiter Stein Monserez über den Einsatz einer maßgeschneiderten Steuerungssoftware in Bearbeitungszentren für die Stahl- und Aluminium-Extrusion. Peter Strobelberger von Docufy stellt eine webbasierte Spezialsoftware für die CE-Kennzeichnung gemäß Maschinenrichtlinie vor. Weitere Schwerpunkte im Journalteil sind Rapid Manufacturing, Haptik und sichere drahtlose Kommunikation im Automatisierungsumfeld. Die September-Ausgabe von atp edition ist ab sofort erhältlich im Shop unter atp-edition.de.

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr