ATP!Info

Sensorik und Messtechnik legt erneut zu

Berlin | Die Branche Sensorik und Messtechnik verzeichnete im zweiten Quartal 2013 vier Prozent höhere Umsätze und einen Anstieg der Auftragseingänge um 2,5 Prozent. Nach einem Zuwachs von fünf Prozent im ersten Quartal 2013 erreichten die Mitglieder des AMA Fachverbands im zweiten Quartal einen weiteren Anstieg um gut vier Prozent verglichen mit dem Ergebnis des Vorquartals.

„Die Erwartungen übertroffen.“: Mit den steigenden Umsätzen steigt auch die Nachfrage nach qualifiziertem Personal. (Bild: AMA Fachverband) „Die Erwartungen übertroffen.“: Mit den steigenden Umsätzen steigt auch die Nachfrage nach qualifiziertem Personal. (Bild: AMA Fachverband)

Da auch die Auftragseingänge zugenommen haben, erwartet die Branche einen steigenden Bedarf an gut ausgebildetem Personal. Eine Befragung der AMA-Mitglieder durch den Verband ergab, dass diese planen, für das laufende Jahr zwölf zusätzliche Ingenieure auf 1 000 Arbeitsplätze einzustellen.

„Mit diesem guten Quartalsergebnis haben unsere Mitglieder ihre Erwartungen für das zweite Quartal übertroffen“, sagt AMA-Geschäftsführer Thomas Simmons. „Wir sind zuversichtlich, dass unsere Branche weiter wachsen wird.“ ama-sensorik.de

Verwandte Themen
Bosch Rexroth weitet additive Fertigung aus weiter
Hans-Georg Kumpfmüller: "FieldComm Group unterstützt NOA" weiter
SAMSON: Rolf Sandvoss Innovation Center eröffnet weiter
NAMUR-Hauptsitzung: Mastering the Digital Transformation of the Process Industry weiter
"Silicon Saxony" – Milliarden-Investitionen in IoT-Technologien in Dresden weiter
Neue Motion-Monitoring-Überwachungsfunktionen für Kleinststeuerungen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr