ATP!Info

Neues E-Learning-Angebot für SIL

Duisburg | Die Unternehmen TÜV Nord, Krohne Messtechnik, Samson und Phoenix Contact veröffentlichen ein gemeinsam erstelltes E-Learning zur Funktionalen Sicherheit (SIL). Konzipiert für Anlagenplaner und -betreiber in allen Industriebereichen, bietet das neue E-Learning zehn Lernmodule zur Anwendung der DIN EN 61508/61511 in sicherheitsgerichteten Anlagen.

E-Learning Funktionale Sicherheit. Bild: Phoenix Contact. E-Learning Funktionale Sicherheit. Bild: Phoenix Contact.

Die Lerninhalte sind produktneutral und werbefrei und basieren auf den SIL-Seminarreihen, die die Unternehmen seit 2009 im Rahmen der Krohne Academy gemeinsam halten. Die Partner haben sich entschlossen, die Inhalte als E-Learning zu veröffentlichen, da die Nachfrage nach Weiterbildungsangeboten rund um das Thema SIL ungebrochen hoch ist.

Die zehn Lernmodule des SIL-E-Learning bauen aufeinander auf und bieten einen Überblick über die wesentlichen Begriffe und Methoden der Funktionalen Sicherheit.

Nach einer Einführung in das Thema „Funktionale Sicherheit in der Prozessindustrie“ folgen Module zur Gefährdungs- und Risikobeurteilung, Spezifikation der Sicherheitsanforderungen, Planungs- und Entwurfsaspekten, Generischen Daten, Anforderungen an die Sensorik und an die Aktorik, Nachweis von SIL, abgerundet durch Berechnungsbeispiele sowie ein Modul zu Inbetriebnahme und Modifikation.

Eine Lernerfolgskontrolle mit Fragen zu den Inhalten steht jeweils am Ende des Moduls.

Jeder Teilnehmer erhält pro erfolgreich abgeschlossenem Modul ein Zertifikat zum Ausdruck. Hat er alle zehn Module bestanden, erhält er ein Gesamt-Zertifikat.

www.sil-training.com

 

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr