ATP!Info

Neue Veranstaltungsreihe: „Profibus im Dialog“

Schkopau/Böhlen | Bei der Veranstaltung „Profibus im Dialog – Chancen, Erfahrungen, Anwendungen“ am 15. und 16. Oktober 2013 können Teilnehmer ihre Erfahrungen zu den unterschiedlichen Einsatzbereichen entlang des Lebenszyklus einer Anlage austauschen. Als Veranstaltungsorte dieser neuen, kostenlosen Veranstaltungsreihe hat der Organisator, Profibus & Profinet (PI), zwei Standorte im mitteldeutschen Chemiedreieck gewählt: Schkopau/Leuna und Böhlen.

Eingeleitet wird die Veranstaltung durch einen Anwendervortrag über die Einführung und Nutzung von Profibus PA in der Papierfabrik Palm am Standort Aalen Neukochen. Nach einem Vortrag mit dem Titel „Profibus – Geht es einfacher?“, beginnt das „Speed-Dating“, bei dem es drei Runden geben wird. An fünf Thementischen beantworten die Fachleute Fragen zu den Themen Design, Engineering, Installation & Inbetriebsetzung, Operation & Maintenance sowie Modernisierung & Upgrade.

Die Firmen Emerson, Endress+Hauser, ifak system, Indu-Sol, Pepperl+Fuchs, Phoenix Contact, Samson, Siemens und Softing werden vor Ort sein. Mit im Gepäck haben die Fachleute eine Live-Demo, die die Interaktion der unterschiedlichen Komponenten zeigt. An der Live-Demo können konkrete Fälle aus der Praxis durchgespielt werden, damit die Teilnehmer Tipps und Hilfestellungen für Ihren Alltag mitnehmen. profibus.com/PROFIBUSimDialog

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr