ATP!Info

Leiterplattenklemme LMF mit Push-In-Anschlusstechnik

Detmold | Die neue Omnimate Signal LMF Leiterplattenklemme von Weidmüller gibt es mit  Push-In-Anschlusstechnik.

Die Leiterplattenklemme LMF berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen in der industriellen Gerätewelt. Bild: Weidmüller.

Die Klemme bietet eine Spannungsversorgung von 250 Volt, hohe elektrische Sicherheit des Isolationsmaterials und einen je nach Anwendung unterschiedlicher Zugang der Kabelverdrahtung. Die Anschlusstechnik ermöglicht den Anschluss von Leiterquerschnitten im Bereich von 0,12 mm² bis 2,5 mm² (AWG 26 bis AWG 12). Der verbaute Isolierstoff Wemid eignet sich für Einsätze bis zu einer Dauerge­brauchstemperatur von 120 °C.

Die Bemessungsspannungen (gemäß IEC 60664-1 / 04.07) von LMF betragen  250 V/ 4kV/ 3 (Einstufung III/3), 320 V/ 4Kv/ 3 (Einstufung III/3), 400 V/ 4Kv/ 2 (Ein­stufung II/2). Der Bemessungsstrom von max. 24 Ampere bis 40 °C Umge­bungs­temperatur, wird begrenzt durch die maximal zulässige Belastung des Leiters nach IEC 60947-7-1.

Verwandte Themen
Weltroboterverband IFR erwartet Rekordabsatz in China weiter
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr