ATP!Info

Sensoren für Messungen in kleinen Rohrdurchmessern

Hasselroth | Emerson Process hat seine Produktlinie der Coriolis Durchflussmessgeräte durch die Micro Motion Plattform der Elite-CMFS-Sensoren erweitert.

Die Elite-CMFS-Sensoren sind in drei Gehäusegrößen erhältlich. Bild: Emerson Process Die Elite-CMFS-Sensoren sind in drei Gehäusegrößen erhältlich. Bild: Emerson Process

Diese Messsysteme liefern Messwerte in kleinen Rohrdurchmessern (< DN50 oder 2“).

Mit neun unterschiedlichen Sensorgrößen in drei Gehäusegrößen (von 1 … 50 mm – 1/12“ … 2“) bietet das Messgerät eine Genauigkeit von +/- 0,05 % für Masse- und Volumenmessungen bei Flüssigkeiten, +/- 0,25 % bei Gasen und +/- 0,0002 g/cm3 bei Dichte und deckt Durchflussraten von 1 – 54.000 kg/h (0,04 – 1.980 lb/min) ab.

Laut Emerson sind Anwendungsbereiche für die Messgeräte zum Beispiel chemische Injektionen, Blenden von Flüssigkeiten, Prozessanwendungen und Batchbetreibe. Für Anwendungen in korrosiven Umgebungen und unter Hochdruck sind die Messgeräte in Edelstahl 316L und in Nickellegierung C22 erhältlich; sie sind zugelassen bis 413 bar (6.000 psi). emersonprocess.de

Verwandte Themen
Weltroboterverband IFR erwartet Rekordabsatz in China weiter
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr