ATP!Info

Aras veranstaltet Benutzerkonferenz zu PLM-Strategien im Oktober 2013

Bad Soden | Am 29. bis 30. Oktober 2013 veranstaltet das Unternehmen Aras die Benutzerkonferenz „ACE Europe 2013“ in Bad Soden bei Frankfurt. Aras veranstaltet Benutzerkonferenz zu PLM-Strategien im Oktober 2013An zwei Tagen diskutieren Experten, Anwender und Entscheidungsträger unter dem Motto „Do More“ über Product Lifestyle Management (PLM)-Strategien sowie Innovationen und Trends bei der globalen Produktentwicklung, dem Systems Engineering sowie dem Qualitäts- und Supply Chain-Management.

In praxisorientierten Vorträgen erfahren die Teilnehmer, wie weltweit aufgestellte Organisationen ihre Geschäftsprozesse transformieren und die Effizienz bei der Produktentwicklung steigern.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Registrierung ist möglich unter www.aras.com/ACE2013Europe. aras.com

Verwandte Themen
Video-Rückblick auf die SPS IPC Drives 2016 weiter
Technologiepartnerschaft soll IoT-Plattform stärken weiter
Neue App für mobiles Datenmanagement erleichtert Projektüberwachung weiter
Echtzeit-Datenkommunikation durch TSN Ethernet Switch weiter
Ganzheitliche Industrie 4.0 Lösungen für Maschinen- und Anlagenbauer weiter
Datenauswertung für OEE-Berechnung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr