ATP!Info

Siemens-Umfrage: Erstausrüster setzen verstärkt auf Leasing

München | Für die Kunden von Erstausrüstern (Original Equipment Manufacturers, OEMs) im Bereich Werkzeugmaschinen gewinnen alternative Finanzierungen, wie Leasing- oder Mietkaufmodelle, zunehmend an Bedeutung. Dies geht aus einer Umfrage der Financial-Services-Einheit von Siemens (SFS) hervor. Dabei wurden 80 weltweit große Erstausrüster befragt.

84 Prozent der Unternehmen geben an, dass ihre Kunden zunehmend Schwierigkeiten haben, Ausrüstungsinvestitionen durch klassische Bankkredite zu finanzieren. Über 60 Prozent der OEMs beobachten seit zwei Jahren eine steigende Nachfrage ihrer Kunden nach alternativen Finanzierungslösungen, so das Ergebnis der Befragung.

Laut SFS lassen die Umfrageergebnisse vermuten, dass die Nachfrage nach alternativen Finanzierungslösungen bis 2020 weiter steigen wird. So gaben 68 Prozent der befragten Erstausrüster an, dass Equipmentfinanzierung in den kommenden fünf Jahren „sehr wichtig“ sein wird. Leasing wurde dabei von 55 Prozent der OEMs als wichtigste Finanzierungsmethode genannt, vor allem bei Investitionen in Technologie-Upgrades. finance.siemens.com

Verwandte Themen
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter
Muting-Modi machen Lichtgitter flexibel weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr