ATP!Info

Embedded World zeigt Smarte Systeme

Nürnberg | Die Embedded World Exhibition & Conference ist einer der wichtigsten Expertentreffs der Embedded-Branche. Vom 25. bis 27. Februar 2014 präsentieren Aussteller aus aller Welt ein breites Spektrum an Embedded-Systemen auf der Nürnberg Messe: Hard- und Software, Tools sowie Dienstleistungen. Zwei Fachkongresse ergänzen das Programm: die Embedded World Conference und die Electronic Displays Conference.

Auf der Embedded World in Nürnberg zeigen Aussteller das gesamte Spektrum der Embedded-Systeme. (Bild: Nürnberg Messe/Thomas Geiger Auf der Embedded World in Nürnberg zeigen Aussteller das gesamte Spektrum der Embedded-Systeme. (Bild: Nürnberg Messe/Thomas Geiger

Parallel zur Messe bietet die Embedded World im NCC Ost der Nürnberg Messe in Vorträgen und Workshops Wissenstransfer zu aktuellen Fragen der Embedded-System-Entwicklung. Die Konferenz bildet die Bereiche Smart Connection, Smart Software, Smart Systems dieser Technik ab. Embedded Systems sind die Grundlage des Internets der Dinge, Sensor- und Kommunikationsnetzwerke sowie starke Middleware ermöglichen neue Anwendungen.

Die Electronic Displays Conference ist eine Branchenplattform auf dem Gebiet der Displaytechnologien. „In seiner 28. Ausgabe bietet das messebegleitende Kongress-Highlight Entwicklern, Forschern und Entscheidern Informationen zu den internationalen Display-Märkten und den neuesten technischen Lösungen“, sagt Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach, Hochschule Pforzheim, Vorsitzender des Kongressbeirats. In den Author Interviews nach jedem Vortrag können Teilnehmer mit den Referenten im kleinen Kreis diskutieren.

Weitere Informationen zur Fachausstellung gibt es unter www.embedded-world.de.

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr