ATP!Info

Forscher der Hochschule OWL setzen auf virtuelle Modelle im Anlagenbau

Lemgo | Forscher des Instituts für industrielle Informationstechnik (Init) der Hochschule OWL wollen die Kosten für das Testen einer Anlage vor ihrer Inbetriebnahme senken, indem sie virtuelle Modelle einsetzen.

Forscher am Init wollen ein 3D-Konstruktionsmodell mit einer Testsoftware verknüpfen und so die Kosten für die Inbetriebnahme senken. Bild: Hochschule OWL Forscher am Init wollen ein 3D-Konstruktionsmodell mit einer Testsoftware verknüpfen und so die Kosten für die Inbetriebnahme senken. Bild: Hochschule OWL

ABB beauftragte das Lemgoer Init mit der Entwicklung einer Software, die die Inbetriebnahme von Anlagen grundlegend vereinfacht und zuverlässiger gestaltet. Kernelement der Lösung ist ein 3D-Konstruktions-Modell der Anlage. Bei der Entwicklung von großen Anlagen ermöglichen diese virtuellen Modelle schon im Vorfeld detaillierte Einblicke in die Produktionsabläufe und Auslastung der Anlage. Die Wissenschaftler am Init werden dieses 3D-Konstruktionsmodell erweitern und mit einer Testsoftware verknüpfen, damit bereits das Modell die Testfälle der fertigen Anlage realisieren kann.

Verwandte Themen
PROFINET I/O als Option für magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte weiter
9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus weiter
Studie belegt zögerliche Umsetzung industrieller Cyber-Security-Maßnahmen weiter
all about automation hamburg weiter
TACNET 4.0 - Konsortium entwickelt System für echtzeitfähige Industrievernetzung weiter
VDMA: Anstieg bei Auftragseingang und Umsatz der Elektrischen Automation weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr