ATP!Info

AMA verzeichnet Wachstumskurs für Sensorik und Messtechnik

Den aktuellen Umfrage-Ergebnissen des AMA Fachverbands (AMA) zufolge erhöht sich der Umsatz für Sensorik und Messtechnik im ersten Quartal 2012 um acht Prozent. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zeichnet sich damit ein deutlicher Erfolgskurs ab. Ablesen lässt sich diese Entwicklung auch an den zunehmenden Auftragseingängen, die im Vergleich zum ersten Quartal 2011 um sieben Prozent zugenommen haben. An der Umfrage beteiligten sich die 470 AMA-Mitglieder.

 

Verwandte Themen
Video-Rückblick auf die SPS IPC Drives 2016 weiter
Technologiepartnerschaft soll IoT-Plattform stärken weiter
Neue App für mobiles Datenmanagement erleichtert Projektüberwachung weiter
Echtzeit-Datenkommunikation durch TSN Ethernet Switch weiter
Ganzheitliche Industrie 4.0 Lösungen für Maschinen- und Anlagenbauer weiter
Datenauswertung für OEE-Berechnung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr