ATP!Info

Roadshow gibt Überblick über Stand der Funktechnologien

Löhne | Die Firma Steute Schaltgeräte veranstaltet im September 2013 zum dritten Mal eine Roadshow, die einen Überblick über den Stand der Funktechnologien gibt. Unter dem Titel „Wireless Experience – Funk-Schaltgeräte für Industrieautomation und Elektromedizin“ finden an acht Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz eintägige Veranstaltungen statt.

Sie beginnen jeweils mit einer Einführung in die Grundlagen der Funkkommunikation durch Prof. Dr. Jörg Wollert, Professor für Elektrotechnik und Automatisierung an der Fachhochschule Bielefeld. Es folgen Einblicke in unterschiedliche Funktechnologien und Anwendungsbereiche (zum Beispiel Automation und Explosionsschutz). Erstmals wird auch die Elektromedizin einbezogen. Hier gibt es bereits eine Vielzahl etablierter Lösungen zur Signalübertragung per Funk im OP.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 9.15 Uhr und enden um circa 16.15 Uhr. Unter www.steute.de/de/news  sind Online-Anmeldungen möglich, die Teilnahme an der Roadshow ist kostenlos.

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr