ATP!Info

Hannover Messe 2014: Sieben Messen unter einem Dach

Hannover | Vom 7. bis  11. April 2014 wird die Hannover Messe ausgerichtet. Auf der Leitmesse Industrial Automation stehen Roboter  im kommenden Jahr im Fokus der Veranstaltung.

Robotik ist eines der Schwerpunktthemen auf der Leitmess Industrial Automation. Bild: Deutsche Messe Robotik ist eines der Schwerpunktthemen auf der Leitmess Industrial Automation. Bild: Deutsche Messe

Die Robotik-Industrie blickt durch die Industrialisierung der Entwicklungsländer und das Potenzial in Industriebereichen wie Elektronik oder Nahrungsmittel in eine positive Zukunft, meinen Branchenverbände. Sie rechnen für die Jahre 2014 bis 2016 mit einem durchschnittlichen Absatzanstieg um jährlich sechs Prozent.

Zu kommenden Industrial Automation wird der Application Park Robotics, Automation & Vision in Halle 17 mit dem dazugehörigen Vortragsforum erneut ausgebaut. Das Zentrum für Roboterhersteller, Systemhäuser und industrielle Bildverarbeitung wird um das Thema Motion Control erweitert. Außerdem finden sich in dem Zentrum neue Lösungen zum Thema Mensch-Maschine-Kooperation. Dazu zählt die umhausungsfreie Robotik in Verbindung mit Kameratechnik und Bildverarbeitung.

Zum vierten Mal verleiht die Hannover Messe mit dem Industrieanzeiger und der Robotation Academy den Robotics Award. Bis zum 12. Februar 2014 werden noch Produkte, Projekte und technologische Neuheiten gesucht, die einen Beitrag zu robotergestützten Lösungen im Bereich der industriellen Automatisierung, der mobilen Roboter beziehungsweise der autonomen Systeme leisten. Der Award wird am 8. April 2014 im Forum Robotics, Automation & Vision durch den niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies verliehen.

Die Industriemesse in Hannover vereint sieben Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Mobilitec, Digital Factory, Industrial Supply, Industrial Green Tec und Research & Technology. Die zentralen Themen der Hannover Messe 2014 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Die Niederlande sind das Partnerland der Hannover Messe 2014. hannovermesse.de

Verwandte Themen
NAMUR-Hauptsitzung: Mastering the Digital Transformation of the Process Industry weiter
"Silicon Saxony" – Milliarden-Investitionen in IoT-Technologien in Dresden weiter
Neue Motion-Monitoring-Überwachungsfunktionen für Kleinststeuerungen weiter
Deutscher Industriedienstleister überwacht Ostsee-Pipeline weiter
Nachfrage nach Ingenieuren steigt auf Rekordhoch weiter
Komponentenhersteller führt „Detailed Risk Assessments“ in Asien und Amerika durch weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr