ATP!Info

FIR-Seminar für Dokumentenmanagement

Aachen | Die Forschungseinrichtung FIR der RWTH Aachen veranstaltet ein Seminar zum Thema Dokumentenmanagement. Die Schulung mit dem Titel „Mit Dokumentenmanagement Informationsflüsse effizient gestalten“ ist Bestandteil des Praxistags Informationsmanagement. Sie findet am 24. Juli 2012 in den Institutsräumen des FIR am Pontdriesch 14/16 in Aachen statt. Die ECM-Trendstudie 2012 zum Thema „Welche Trends Unternehmen bewegen“ zeigt, dass  58 Prozent der Unternehmen  in ein Enterprise-Content-Management-System (ECM-System) beziehungsweise Dokumentenmanagementsystem (DMS) investieren, um die Suche nach Informationen im Unternehmen zu vereinfachen.

Verwandte Themen
NAMUR-Hauptsitzung: Vorläufiges Programm der Workshops und Vorträge online weiter
Messehallen der 13. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2017 vollständig belegt weiter
Überarbeitet: NAMUR Empfehlung 131 weiter
VDMA: Robotik und Automation erwirtschaften Rekordumsatz weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Intuitiver Balancer für mehr Ergonomie und Sicherheit weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr