ATP!Info

Dechema-Kolloquien: Verfahrenstechnik und Biotechnologie

Frankfurt/Main | Das neue Dechema-Kolloquienprogramm für 2012/13 bietet an insgesamt 18 Terminen die Möglichkeit, sich über aktuelle Fragestellungen in Verfahrenstechnik und Biotechnologie zu informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Experten aus Industrie und Wissenschaft stellen neue Erkenntnisse und aktuelle Projekte zu Biomassenutzung, Prozessoptimierung, Materialforschung, Umwelttechnologie, Sicherheitsforschung, Aufbereitungstechnik und vielem mehr vor. 

Jeweils vier bis fünf Vorträge und viel Zeit für Diskussionen geben Anwendern, Entwicklern, Wissenschaftlern und allen Interessierten die Möglichkeit, sich zum neuesten Stand von Forschung und Technik weiterzubilden und eigene Fragen zu stellen.

Die Kolloquien finden in der Regel am Donnerstagnachmittag in Frankfurt statt. Die Teilnahme ist kostenfrei; aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung erbeten. Die Kolloquien richten sich an Chemieingenieure, Verfahrenstechniker, Biotechnologen und alle, die auf dem Gebiet von Prozesstechnik, Biotechnologie oder verwandten Disziplinen arbeiten.  Ein ausführliches Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Bild: Gerd Altmann/pixelio.de.

 

Verwandte Themen
NAMUR-Hauptsitzung: Mastering the Digital Transformation of the Process Industry weiter
"Silicon Saxony" – Milliarden-Investitionen in IoT-Technologien in Dresden weiter
Neue Motion-Monitoring-Überwachungsfunktionen für Kleinststeuerungen weiter
Deutscher Industriedienstleister überwacht Ostsee-Pipeline weiter
Nachfrage nach Ingenieuren steigt auf Rekordhoch weiter
Komponentenhersteller führt „Detailed Risk Assessments“ in Asien und Amerika durch weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr