ATP!Info

Safety&SecurityDay in München

München | Beim Safety&SecurityDay am 28. Juni in München informieren Hitex und TÜV SÜD über funktionale Sicherheit und IT-Sicherheit in Embedded Systems. Die Experten sprechen über Inhalt und Umsetzung von Normen wie IEC 61508, ISO 26262, ASIL und SIL sowie über Zertifizierungs­möglichkeiten. Aufgrund der fortschreitenden Vernetzung von Embedded Systems spielt auch die IT-Sicherheit eine wichtige Rolle bei den Vorträgen. Informationen über Werkzeuge und Dienstleistungen für funktionale Sicherheit ergänzen das Programm der Veranstaltung. Der Safety&SecurityDay ist insbesondere für Teilnehmer interessant, die in ihren Unternehmen für funktionale oder IT-Sicherheit zuständig sind – also beispielsweise für Entwickler und Projektleiter von sicherheitskritischen Projekten. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.hitex.de in der Rubrik „Training“.

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr