ATP!Info

atp plus ein Jahr lang gratis lesen!

Interessiert an einem kostenlosen Jahresabo der atp plus? Alles, was Sie tun müssen, ist uns Ihre ehrliche Meinung zur atp plus mitzuteilen. Im Gegenzug erhalten Sie als Dankeschön die kommenden vier Ausgaben unverbindlich und ohne jegliche weitere Verpflichtung.

Mit der atp plus wollen wir Ihnen einen besonderen Zusatznutzen geben: Sie soll Ihr Fachmagazin für die digitale Transformation und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder werden. Wir möchten bestmögliche Arbeit für sie leisten und Ihnen in einer sich immer rasanter entwickelnden Branche verlässliche Orientierung und den entscheidenden Wissensvorsprung geben. Das ist unser Anspruch.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, benötigen wir Ihre Hilfe. Mit Hilfe unserer Leserumfrage möchten wir von Ihnen wissen, was Sie an der atp plus gut finden und wo Sie noch Verbesserungsbedarf sehen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist unseren kurzen Fragebogen ausfüllen. Als Dankeschön erhalten Sie automatisch die kommenden vier Ausgaben unverbindlich und ohne jegliche weitere Verpflichtung.

Teilnahmeschluss ist der 30.11.2017.

Die Umfrage können Sie mit wenigen Klicks online ausfüllen: www.atpinfo.de/service/leserumfrage

Wichtig: Ihre Angaben werden in jedem Fall vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Uns geht es nur um eins: Wir wollen Ihre ehrliche Meinung zur atp plus hören!

Schauen Sie sich also die aktuelle Ausgabe genau an und erfahren Sie, warum Sie Ihre digitale Strategie überdenken müssen. Denn frei nach dem Motto "Make up Your Mind" sind heute  nicht nur innovative Produkte gefragt, sondern auch neue Geschäftsmodelle und Strategien gefordert. Welche enorme Bedeutung in diesem Zusammenhang den Daten zukommt, weiß nicht zuletzt der Schirmherr der Ausgabe, Dr. Wilhelm Otten, NAMUR-Vorsitzender und Head of Process Technology & Engineering bei Evonik.

Die Redaktion der atp plus wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen und freut sich auf Ihre Rückmeldungen!

Verwandte Themen
PROFINET I/O als Option für magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte weiter
9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus weiter
Studie belegt zögerliche Umsetzung industrieller Cyber-Security-Maßnahmen weiter
all about automation hamburg weiter
TACNET 4.0 - Konsortium entwickelt System für echtzeitfähige Industrievernetzung weiter
VDMA: Anstieg bei Auftragseingang und Umsatz der Elektrischen Automation weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr