ATP!Info

Neues IEC 61131 Starter-Kit von KW-Software

Lemgo | Das Unternehmen KW-Software hat sein neues IEC 61131 Starter-Kit auf Basis des Raspberry Pi veröffentlicht.

Das IEC 61131 Starter-Kit von KW-Software für den Raspberry Pi bietet einen einfachen Einstieg in die Automatisierungstechnik. (KW-Software) Das IEC 61131 Starter-Kit von KW-Software für den Raspberry Pi bietet einen einfachen Einstieg in die Automatisierungstechnik. (KW-Software)

Das IEC 61131 Starter-Kit ist ein komplettes Softwarepaket für die Inbetriebnahme und den Test der Raspberry Pi Plattform als „Mini-SPS“. Um das Starter-Kit nutzen zu können, benötigt der Anwender lediglich ein Raspberry Pi (Rev. B) mit Pi-Face und dem Betriebssystem Linux Debian Wheezy. Der Betrieb des Raspberry Pi ist ohne zusätzliche Tastatur und Bildschirm möglich, da die gesamte Kommunikation über die Entwicklungsumgebung erfolgt.

Mit Hilfe des Programmiersystems Multiprog wird auf dem PC das SPS-Programm erstellt, das vom Laufzeitsystem Proconos embedded CLR auf dem Raspberry Pi verarbeitet wird.

„Mit dem Starter-Kit auf Basis des Raspberry Pi wenden wir uns gleichermaßen an Entwickler wie auch an Auszubildende und Studenten mit technischer Ausrichtung“, so Peter Fuchs, Head of Marketing Communications bei KW-Software. kw-software.com

Verwandte Themen
Lemgoer Forscher entwickeln intelligente Assistenzsysteme für mobile Anwendungen weiter
Lichtgitter mit patentierter Technologie vorgestellt weiter
Neuer Gasreinheitsanalysator misst bis zu zwölf Komponenten gleichzeitig weiter
Überarbeitet: Aus NE 15 wird NA 15 weiter
Dritte Produktgeneration zur Fabrikautomatisierung vorgestellt weiter
Digitale industrielle Transformation auf der 80. NAMUR-Hauptsitzung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr