ATP!Info

Industrie Motherboard für Xeon-E5-CPUs

München | Das Modell IMBA-C604EP von Comp Mall ist ein Motherboard für Datenserver im industriellen Umfeld, für Industrie 4.0 Applikationen, als kleine Workstation, Einprozessorserver im ATX-Format und als Server Management Plattform.

Das Modell IMBA-C604EP von Comp Mall eignet sich für Applikationen aus der Industrie 4.0. Bild: Comp Mall Das Modell IMBA-C604EP von Comp Mall eignet sich für Applikationen aus der Industrie 4.0. Bild: Comp Mall

Das Motherboard ist für 32nm LGA2011 Intel Xeon E5-16xx, E5-26xx, E5-46xx Serie (bis 8 cores) Prozessor ausgelegt und basiert auf dem Intel C604 Chipsatz.

Die I/O-Bandbreite reicht von 8GT/s mit dem PCI Express Gen 3.0 für vier PCIe x8 Steckkarten. Durch die Erweiterungsmöglichkeiten mit 4 x, PCIe x8 Slots lassen sich zusätzliche Grafikkarten und I/O-Karten verwenden. comp-mall.de

Verwandte Themen
Überarbeitet: NAMUR Empfehlung 131 weiter
VDMA: Robotik und Automation hebt Wachstumsprognose auf plus 11 Prozent an weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Intuitiver Balancer für mehr Ergonomie und Sicherheit weiter
Modulares Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze weiter
Tagungsband "Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren" erschienen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr