ATP!Info

LogTag Datenlogger mit integriertem USB

Karlsruhe | Cik Solutions hat einen USB-PDF-Einweg-Datenlogger auf den Markt gebracht. Der LogTag Temperatur-Datenlogger USRIC-8 mit integriertem USB-Anschluss und automatischem PDF-Report wurde als kostengünstiger und zuverlässiger Einweg-Datenlogger konzipiert.

Der LogTag Temperatur-Datenlogger USRIC-8 mit integriertem USB-Anschluss und automatischem PDF-Report wurde als kostengünstiger und zuverlässiger Einweg-Datenlogger konzipiert. Bild: Cik Solutions Der LogTag Temperatur-Datenlogger USRIC-8 mit integriertem USB-Anschluss und automatischem PDF-Report wurde als kostengünstiger und zuverlässiger Einweg-Datenlogger konzipiert. Bild: Cik Solutions

Die LogTag Datenlogger USRIC-8 sind geeignet für mehrere unabhängige Empfänger, klinische Studien und den Versand auf der „Last Mile“ z. B. für die Transportüberwachung temperatursensitiver Güter.

Sie zeichnen sich durch ihr robustes und langlebiges Polycarbongehäuse aus und können direkt in einen USB Port eines PC’s eingesteckt werden. Hierdurch wird automatisch ein detaillierter PDF-Report erstellt, damit am Zielort einfach und unkompliziert eine Datenauswertung stattfinden kann – es ist keine spezielle Software erforderlich.

Zusätzlich können die Daten optional mit der kostenlosen LogTag Analyzer Software zur detailliertere Analyse heruntergeladen werden.

Sein Temperaturmessbereich von -25°C bis +60°C, die Batterielebensdauer von ca. 12 Monaten ab dem Aktivierungszeitpunkt und seine Aufzeichnungsleistung bis 8.000 Messwerte sind selbst für Langstreckentransporte ausgezeichnet geeignet.

www.cik-solutions.com

 

Verwandte Themen
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter
Muting-Modi machen Lichtgitter flexibel weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr