ATP!Info

Profinet-Technologie Workshop in Frankfurt

Karlsruhe | PI (Profibus & Profinet International) veranstaltet am 24. März 2015 in Frankfurt am Main einen Profinet-Technologie Workshop für Entwickler und Produktmanager. Als Marktführer unter den Industrial Ethernet Systemen ist Profinet heute aus der Automatisierung nicht mehr wegzudenken.

Ziel des Workshops ist es, über die Wege der Entwicklung von Profinet-Produkten zu informieren sowie Umsetzungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Bild: PI Ziel des Workshops ist es, über die Wege der Entwicklung von Profinet-Produkten zu informieren sowie Umsetzungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Bild: PI

Sein Entwicklungsstand ermöglicht eine zügige und kostengünstige Umsetzung in Applikationen. Voraussetzung hierfür ist eine umfangreiche Produktpalette zahlreicher Hersteller.

Damit die Implementierung für alle Unternehmen möglichst einfach und effizient erfolgen kann, stellen mehrere Unternehmen entsprechende Entwicklungsumgebungen/-kits zur Verfügung.

Ziel des Workshops ist es, über die Wege der Entwicklung von Profinet-Produkten zu informieren sowie Umsetzungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Hierzu stellen führende Technologiehäuser ihre Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung vor. PI wiederholt den Workshop am 30. Juni 2015 in Stuttgart sowie am 20. Oktober 2015 in Würzburg.

www.profibus.com/profinetfrankfurt

 

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr