ATP!Info

Catia-Plug-in HIM erleichtert das Zusammenspiel von Mechanik und Elektrik

Hannover | In Kooperation mit der Firma Intec Industrietechnik hat Aucotec eine Kopplung seines Harness-Design-Systems Engineering Base (EB) Cable mit Catia V5 entwickelt.

Dank des Catia-Plug-in HIM können Mechanik und Elektrik ihre Arbeit unabhängig voneinander beginnen. Bild: Aucotec Dank des Catia-Plug-in HIM können Mechanik und Elektrik ihre Arbeit unabhängig voneinander beginnen. Bild: Aucotec

Laut Hersteller erleichtert sie das Zusammenspiel von Mechanik und Elektrik, da sie beiden Seiten erlaubt, den Designprozess parallel zu beginnen und die jeweiligen Informationen jederzeit zu synchronisieren.

Aucotec und Intec haben ein Musterprojekt erarbeitet, das die Fähigkeiten der neuen Kopplung verdeutlichen soll. Kern der Lösung ist demnach ein verkürzter Designprozess für Leitungsstränge. Nach einer Datensynchronisation zeigt das System alle Änderungen an und der Verantwortliche entscheidet, welche übernommen werden. aucotec.com

Verwandte Themen
Bosch Rexroth weitet additive Fertigung aus weiter
Hans-Georg Kumpfmüller: "FieldComm Group unterstützt NOA" weiter
SAMSON: Rolf Sandvoss Innovation Center eröffnet weiter
NAMUR-Hauptsitzung: Mastering the Digital Transformation of the Process Industry weiter
"Silicon Saxony" – Milliarden-Investitionen in IoT-Technologien in Dresden weiter
Neue Motion-Monitoring-Überwachungsfunktionen für Kleinststeuerungen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr