ATP!Info

EU: Investitionspaket von 25 Milliarden Euro für Technikbranche

Brüssel | Die Europäische Union will in den nächsten sieben Jahren mit einem Investitionspaket von 25 Milliarden Euro technologische Innovation in Europa voranbringen, das berichtet das online-Nachrichenportal zdnet.de. Die Investitionen gelten verschiedenen Bereichen wie Elektroniksystemen, Brennstoffzellen und Wasserstoff, der Entwicklung weniger umweltbelastender Flugzeuge, biobasierten Branchen sowie innovativen Arzneimitteln.

Rund fünf Milliarden Euro sollen dem Projekt Electronic Components and Systems for European Leadership (ECSEL) zugutekommen, das Anfang 2014 beginnt und insgesamt ein Jahrzehnt laufen soll. zdnet.de

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr