ATP!Info

Viertel Million für Forschungsprojekt der Hochschule Regensburg

Regensburg | Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat für Prof. Dr. Hierls Forschungsprojekt „Geregeltes 3D-Laser-Durchstrahlschweißen von Kunststoffen“ insgesamt 260.000 Euro bewilligt. Ziel des Projekts ist es eine Systemtechnik für das temperaturgeregelte Schweißen von Kunststoffbauteilen zu entwickeln. Durch dreidimensionale Schweißkonturen in Kombination mit Spanndrucksteuerung soll der Schweißprozess verbessert werden. Industriepartner des Projekts sind die ARGES GmbH aus Wackersdorf, INOTECH Kunststofftechnik GmbH aus Nabburg und die Bayerische Laserzentrum GmbH aus Erlangen.

 

Verwandte Themen
Lemgoer Forscher entwickeln intelligente Assistenzsysteme für mobile Anwendungen weiter
Lichtgitter mit patentierter Technologie vorgestellt weiter
Neuer Gasreinheitsanalysator misst bis zu zwölf Komponenten gleichzeitig weiter
Überarbeitet: Aus NE 15 wird NA 15 weiter
Dritte Produktgeneration zur Fabrikautomatisierung vorgestellt weiter
Digitale industrielle Transformation auf der 80. NAMUR-Hauptsitzung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr