ATP!Info

Workshop zu Profinet

Karlsruhe | Profibus & Profinet International (PI) veranstaltet am 20. März 2014 in Frankfurt am Main einen Profinet-Technologie-Workshop für Entwickler und Produktmanager.

Bei dem Workshop in Frankfurt stellen Unternehmen ihre Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung vor. (Bild: Profinet) Bei dem Workshop in Frankfurt stellen Unternehmen ihre Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung vor. (Bild: PI)

Der Entwicklungsstand von Profinet ermöglicht eine zügige Umsetzung in Applikationen. Voraussetzung hierfür ist eine umfangreiche Produktpalette von Herstellern. Einige Unternehmen stellen für die Implementierung Entwicklungsumgebungen und –kits zur Verfügung. Ziel des Workshops ist es, interessierte Unternehmen über die Wege der Entwicklung von Profinet-Produkten zu informieren. Dazu werden einige der führenden Technologiehäuser ihre Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung vorstellen.

Weiter Informationen zur Veranstaltung und Unterlagen zur Anmeldung stehen unter www.profibus.com/profinetfrankfurt bereit.

PI wiederholt den Workshop am 10. Juli 2014 in Stuttgart sowie am 12. November 2014 in Basel.

Verwandte Themen
Die ganze Breite der PLT in einem Buch – das schafft keine Bibliothek! weiter
Großer Bedarf an Weiterbildung zu Blockchain und Künstlicher Intelligenz weiter
Training 4.0 - Innovative Seminare mit starkem Praxisbezug weiter
Sicherheit „on the Road again“ weiter
PROFINET I/O als Option für magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte weiter
9. NAMUR-Konferenz in China rückt intelligente Fertigung in den Fokus weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr