ATP!Info

Kurse im Sommer sollen Nachwuchskräfte fit machen für Industrie 4.0

Paderborn | Das Technologie-Netzwerk It’s OWL (Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe) bietet vom 23. bis 27. September 2013 in Zusammenarbeit mit regionalen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen erstmals eine Summer School in Paderborn, Bielefeld und Lemgo an. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Intelligente Technische Systeme. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, sich in Vorträgen, Workshops und Demonstrationen über aktuelle Forschungsergebnisse und Anwendungsmöglichkeiten zu informieren und mit Experten über Trends und Entwicklungen zu diskutieren.

Die It’s OWL Summer School richtet sich an Masterstudenten, Promovierende und Young Professionals der Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Informatik oder Mathematik. Bewerbungen sind bis Mittwoch, 31. Juli 2013 möglich unter www.its-owl.de/summerschool. its-owl.de

Verwandte Themen
Überarbeitet: NAMUR Empfehlung 131 weiter
VDMA: Robotik und Automation hebt Wachstumsprognose auf plus 11 Prozent an weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Intuitiver Balancer für mehr Ergonomie und Sicherheit weiter
Modulares Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze weiter
Tagungsband "Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren" erschienen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr