ATP!Info

Unternehmen gehen Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft gemeinsam an

Bremen | Das „Aqua Automation Forum“ ist eine Unternehmensgemeinschaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat, durch Informationsaustausch, Wissensmanagement und gemeinsame technische Entwicklungen Vorteile für Endkunden, Planer und Anlagenbauer zu generieren.

Bei den Veranstaltungen des Aqua Automation Forum halten Vertreter der vier beteiligten Firmen Vorträge zum Thema „Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft“. Bild: Aqua Automation Forum/Endress+Hauser Bei den Veranstaltungen des Aqua Automation Forum halten Vertreter der vier beteiligten Firmen Vorträge zum Thema „Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft“. Bild: Aqua Automation Forum/Endress+Hauser

An drei Terminen im September und Oktober 2013 bieten die Unternehmen Danfoss, Endress+Hauser, Phoenix Contact und Videc Veranstaltungen an, bei denen sie die Herausforderungen eines energieeffizienten Betriebs und deren Wechselwirkungen in den Mittelpunkt stellen. Die nächsten Veranstaltungen sind am 17. September in Bayreuth, am 19. September in Mülheim an der Ruhr und am 1. Oktober 2013 in Hamburg. Anmeldungen sind online möglich unter www.aqua-automation.com.

Verwandte Themen
Überarbeitet: Aus NE 15 wird NA 15 weiter
Dritte Produktgeneration zur Fabrikautomatisierung vorgestellt weiter
Digitale industrielle Transformation auf der 80. NAMUR-Hauptsitzung weiter
Industriekonzern setzt auf vernetzten Maschinenpark weiter
Bedienen, Visualisieren & Steuern in einem Gerät weiter
Division Industry Service des TÜV SÜD bekommt neuen Leiter weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr