ATP!Info

Treibersystem für Direkteinspritzer

München | National Instruments hat ein Treibersystem für Direkteinspritzer entwickelt.

Das  NI-Treibersystem für Direkteinspritzer liefert die Leistungsstufe für handelsübliche Motorsteuergeräte (Engine Control Units, ECUs). Bild: National Instruments Das NI-Treibersystem für Direkteinspritzer liefert die Leistungsstufe für handelsübliche Motorsteuergeräte (Engine Control Units, ECUs). Bild: National Instruments

Das System liest die digitalen Befehlssignale einer ECU über ein Digitaleingangsmodul NI 9411 und interpretiert sie durch eine auf dem NI-Compactrio-Controller ausgeführte Softwareanwendung. Mittels dieser digitalen Befehle wird dann die zeitliche Abfolge der Ausgangssignale von Modulen des Typs NI Direct Injector Driver an die Einspritzdüsen festgelegt.

NI-Treibersysteme für Direkteinspritzer sind in Konfigurationen mit drei, sechs, neun und zwölf Treiberstufen erhältlich. Zum Systemzubehör zählen das Modul NI 9215 und das NI Port Fuel Injector Driver Module, mit denen Ingenieure ihr System zum Beispiel um Kraftstoffdruck-regulierung, synchrone Pumpensteuerung und Analogeingangsmessungen erweitern können. germany.ni.com

Verwandte Themen
Bosch Rexroth weitet additive Fertigung aus weiter
Hans-Georg Kumpfmüller: "FieldComm Group unterstützt NOA" weiter
SAMSON: Rolf Sandvoss Innovation Center eröffnet weiter
NAMUR-Hauptsitzung: Mastering the Digital Transformation of the Process Industry weiter
"Silicon Saxony" – Milliarden-Investitionen in IoT-Technologien in Dresden weiter
Neue Motion-Monitoring-Überwachungsfunktionen für Kleinststeuerungen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr