ATP!Info

Mit App mobile Geräte aus der Ferne warten

Göppingen | Die App Teamviewer Quicksupport ermöglicht Nutzern, auf Android- und iOS-Gerät zuzugreifen und Fehler zu beheben, das berichtet das Online-Nachrichtenportal ip-insider.de. Voraussetzung dafür ist das Programm Teamviewer 8 in Verbindung mit einer zusätzlichen Lizenz.

IT-Spezialisten sind mit Hilfe der App in der Lage, sich von ihrem Arbeitsplatz mit einem mobilen Gerät zu verbinden und dieses fernzusteuern. Je nachdem, ob es sich dabei um ein Android-Gerät oder ein iPhone beziehungsweise iPad handelt, stehen dem Nutzer unterschiedliche Fernsteuerungsfunktionen zur Verfügung. ip-insider.de

Verwandte Themen
Überarbeitet: NAMUR Empfehlung 131 weiter
VDMA: Robotik und Automation erwirtschaften Rekordumsatz in 2017 weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Intuitiver Balancer für mehr Ergonomie und Sicherheit weiter
Modulares Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze weiter
Tagungsband "Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren" erschienen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr