ATP!Info

Sicher Radfahren in Berlin: Stadt bittet zur Bürgerbeteiligung

Berlin |Fahrradfahrer in Berlin können sich gegenseitig vor gefährlichen Kreuzungen warnen. Unter www.radsicherheit.berlin.de steht bis zum 10. Dezember 2013 ein Internetportal zum Dialog zwischen Planung und Radfahrenden zur Verfügung.

 

Bei dem Beteiligungsverfahren sind Berliner dazu aufgerufen, Kreuzungen zu benennen, an denen es häufiger zu

Radfahrer in Berlin sind nicht selten Risiken ausgesetzt. (Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt) Radfahrer in Berlin sind nicht selten Risiken ausgesetzt. (Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt)

Konflikten beim Abbiegen kommt oder an denen sie sich durch abbiegende Fahrzeuge verunsichert fühlen. Die Stadt erhofft sich so einen Überblick über mögliche Konfliktschwerpunkte zu erhalten. Sie fordert Radfahrer außerdem dazu auf, Vorschläge zu machen, wie die Sicherheit aus ihrer Sicht erhöht werden kann.

Alle Beiträge werden Mitte Dezember 2013 zusammengefasst und ausgewertet. Die 20 Beiträge mit der meisten Unterstützung will die Stadt besonders intensiv prüfen. radsicherheit.berlin.de

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr