ATP!Info

Summer School an der TU Ilmenau zum Thema Energie

Ilmenau | An der Technischen Universität Ilmenau (TU Ilmenau) findet erstmalig vom 23. bis 27. September 2013 die „Solarvalley Summer School for Smart Energy“ statt, das berichtet der Online-Informationsdienst Wissenschaft.Zielgruppe sind dabei Bachelor- und Masterstudenten sowie Doktoranden. Im englischsprachigen Programm der Summer School werden neue Erkenntnisse diskutiert und aktuelle Forschungsthemen aus folgenden Bereichen aufgegriffen: Photovoltaik-Technologien, neue Anforderungen an die Werkstoffe der Photovoltaik, Elektrochemie der Energiespeicher-Typen, Smart Grids und Energiesysteme der Zukunft.

Das Programm gestalten vorrangig Professoren von Universitäten und Forschungseinrichtungen. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Interessierte unter www.solarvalley.org/summer_school. Anmeldeschluss ist der 15. August 2013.

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr