ATP!Info

VDI empfiehlt Wechsel zu LED-Technik

Düsseldorf | In dem Bericht „LED-Beleuchtungstechnik: Chancen und Herausforderungen durch den Wandel in der Lichterzeugung“ fordert der VDI die Beleuchtungsbranche zum Wechsel zur LED-Technik auf.

VDI veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Verbraucher und Industrie. (Bild: Tim Reckmann/pixelio.de) VDI veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Verbraucher und Industrie. (Bild: Tim Reckmann/pixelio.de)

Der Verband ist von der Technik überzeugt: LEDs kombinieren Ressourcenschonung und Umweltverträglichkeit, so der VDI. Nicht nur bei der Beleuchtung von Gebäuden und Straßen kommen LED-Systeme immer stärker zum Einsatz. Auch Privatanwender können sie nutzen. Dafür bieten Fachgeschäfte und Baumärkte LED-Retrofit-Lampen an, die in die Fassungen bestehender Leuchten passen.

Der Wirtschaftlichkeit und Effizienz der LED-Leuchten stehen hohe Anschaffungskosten gegenüber. Der VDI kommt jedoch zu dem Schluss, dass Stromeinsparungen diese wettmachen können. Der Verband geht außerdem davon aus, dass die Preise für LED-Beleuchtung in den kommenden Jahren sinken werden.

Der VDI-Bericht zur LED-Beleuchtungstechnik steht unter www.vdi.de/gma/led zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr