ATP!Info

VDI empfiehlt Wechsel zu LED-Technik

Düsseldorf | In dem Bericht „LED-Beleuchtungstechnik: Chancen und Herausforderungen durch den Wandel in der Lichterzeugung“ fordert der VDI die Beleuchtungsbranche zum Wechsel zur LED-Technik auf.

VDI veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Verbraucher und Industrie. (Bild: Tim Reckmann/pixelio.de) VDI veröffentlicht Handlungsempfehlungen für Verbraucher und Industrie. (Bild: Tim Reckmann/pixelio.de)

Der Verband ist von der Technik überzeugt: LEDs kombinieren Ressourcenschonung und Umweltverträglichkeit, so der VDI. Nicht nur bei der Beleuchtung von Gebäuden und Straßen kommen LED-Systeme immer stärker zum Einsatz. Auch Privatanwender können sie nutzen. Dafür bieten Fachgeschäfte und Baumärkte LED-Retrofit-Lampen an, die in die Fassungen bestehender Leuchten passen.

Der Wirtschaftlichkeit und Effizienz der LED-Leuchten stehen hohe Anschaffungskosten gegenüber. Der VDI kommt jedoch zu dem Schluss, dass Stromeinsparungen diese wettmachen können. Der Verband geht außerdem davon aus, dass die Preise für LED-Beleuchtung in den kommenden Jahren sinken werden.

Der VDI-Bericht zur LED-Beleuchtungstechnik steht unter www.vdi.de/gma/led zum kostenfreien Download zur Verfügung.

Verwandte Themen
Lemgoer Forscher entwickeln intelligente Assistenzsysteme für mobile Anwendungen weiter
Lichtgitter mit patentierter Technologie vorgestellt weiter
Neuer Gasreinheitsanalysator misst bis zu zwölf Komponenten gleichzeitig weiter
Überarbeitet: Aus NE 15 wird NA 15 weiter
Dritte Produktgeneration zur Fabrikautomatisierung vorgestellt weiter
Digitale industrielle Transformation auf der 80. NAMUR-Hauptsitzung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr