ATP!Info

Differenzdruckregler mit integrierter Reinigung der Messschläuche

Handeloh | Mit dem HE 5422 hat die Firma Hesch Industrie-Elektronik einen Differenzdruckregler für Differenzdruckbereiche von 35, 90 oder 450 mbar entwickelt, der über eine optionale integrierte Messschlauchreinigung verfügt.

Der HE 5422 verfügt über eine integrierte Messschlauchreinigung, die mittels Druckluft für freie Messschläuche sorgt. Der HE 5422 verfügt über eine integrierte Messschlauchreinigung, die mittels Druckluft für freie Messschläuche sorgt. Bild: Hesch Industrie-Elektronik

Der Arbeitsbereich zur Abreinigung wird bei dem Regler durch eine untere sowie eine obere Schwelle definiert. Für eine automatische Messschlauchreinigung kann ein Zeitintervall frei festgelegt werden, in dem die Messschläuche mittels Druckluft mit vordefinierter Blas- und Erholungszeit freigeblasen werden. Das Gerät ist mit einem Weitbereichsnetzteil für 90 bis 260 V AC des HE 5422 ausgestattet.  Außerdem ist ein Betrieb mit 24 V DC möglich. Der Regler wird entweder über die Folientastatur direkt am Gerät oder per PC über den USB/TTL-Adapter eingestellt. hesch.de

Verwandte Themen
Weltroboterverband IFR erwartet Rekordabsatz in China weiter
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr