ATP!Info

Powtech 2014: Mahlen, Filtern, Automatisieren

Nürnberg | Auf der Messe Powtech vom 30. September bis 2. Oktober 2014 in Nürnberg werden Neuheiten aus Verfahrenstechnik, Analytik und zum Handling von Pulver und Schüttgut vorgestellt.

Die Powtech ist die Weltleitmesse für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologie. Lösungen aus dem Bereich werden zunehmend automatisiert. (Bild: NuernbergMesse) Die Powtech ist die Weltleitmesse für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologie. Lösungen aus dem Bereich werden zunehmend automatisiert. (Bild: NuernbergMesse)

Im Mittelpunkt stehen dabei Apparate zum Zerkleinern und Mahlen, Mischen, Fraktionieren und Sieben, Filtern und Abfüllen sowie die Papieranalytik. Etwa 700 Aussteller aus über 25 Ländern zeigen das gesamte Spektrum der mechanischen Verfahrenstechnik. Weitere rund 250 Aussteller präsentieren auf der parallel stattfindenden TechnoPharm Entwicklungen für sterile Produktionsprozesse in Pharma, Food und Kosmetik.

Außerdem bildet die Messe die komplette Automatisierungstechnik ab: Über 200 Aussteller zeigen ihre Automatisierungslösungen. Die weltweit führenden Anbieter für die Feldinstrumentierung uns Prozessleittechnik wie Endress + Hauser, Vega, Proleit oder Siemens nutzen die Plattform seit Jahren.

Fachvorträge ergänzen die Ausstellung. Weitere Informationen gibt es unter powtech.de.

Verwandte Themen
Lemgoer Forscher entwickeln intelligente Assistenzsysteme für mobile Anwendungen weiter
Lichtgitter mit patentierter Technologie vorgestellt weiter
Neuer Gasreinheitsanalysator misst bis zu zwölf Komponenten gleichzeitig weiter
Überarbeitet: Aus NE 15 wird NA 15 weiter
Dritte Produktgeneration zur Fabrikautomatisierung vorgestellt weiter
Digitale industrielle Transformation auf der 80. NAMUR-Hauptsitzung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr