ATP!Info

Achema 2012: Auststeller zufrieden

Frankfurt/Main | Mit stabilen Aussteller- und Besucherzahlen hat die Achema 2012 am Freitag ihre Pforten geschlossen. Fünf Tage lang informierten sich 167.000 Teilnehmer über die Angebote der 3.773 Aussteller, die diese auf 136.400 m² Ausstellungsfläche präsentierten. Von der Laborausrüstung über Komponenten und den Anlagenbau bis hin zur Verpackungsstraße war zu sehen, was in Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie gebraucht wird. Die Ausstellungsgruppe „Pumpen, Kompressoren und Armaturen“ umfasste erstmals mehr als 1.000 Aussteller. Besonderes Augenmerk galt in allen Bereichen den Fokusthemen Energie und Bioökonomie.

Verwandte Themen
Video-Rückblick auf die SPS IPC Drives 2016 weiter
Technologiepartnerschaft soll IoT-Plattform stärken weiter
Neue App für mobiles Datenmanagement erleichtert Projektüberwachung weiter
Echtzeit-Datenkommunikation durch TSN Ethernet Switch weiter
Ganzheitliche Industrie 4.0 Lösungen für Maschinen- und Anlagenbauer weiter
Datenauswertung für OEE-Berechnung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr