ATP!Info

Technik der Prozessanalyse praktisch betrachtet

Düsseldorf | Die VDI-Fachkonferenz „Prozessanalytische Messtechnik in der Chemieindustrie“ am 26. und 27. Februar 2014 in Köln thematisiert Möglichkeiten und Grenzen der Messgeräte und Sensoren in verschiedenen Anwendungen. Unter der fachlichen Leitung von Dr. Michael Zöchbauer, Leiter Forschung und Entwicklung bei Sick, diskutieren Experten über Erfahrungen mit der Prozessanalysentechnik im täglichen Betrieb.

Am 26. und 27. Februar 2014 diskutieren Experten unter anderem über Einsatz- und Entwicklungspotenziale der dialektrischen Hochfrequenzspektroskopie. (Bild: VDI Wissensforum) Am 26. und 27. Februar 2014 diskutieren Experten unter anderem über Einsatz- und Entwicklungspotenziale der dialektrischen Hochfrequenzspektroskopie. (Bild: VDI Wissensforum)

Auf der Konferenz befassen sich Fachleute unter anderem mit Einsatz- und Entwicklungspotenzialen der dialektrischen Hochfrequenzspektroskopie. Sie erörtern Möglichkeiten, virtuelle Gassensoren-Arrays als Elektronische Nase zu verwenden. Wie sich die Röntgenfloureszenz-Analyse zur Festkörper- und Flüssigkeitsanalyse nutzen lässt, ist ebenfalls Thema eines Vortrags. Am Vortag der Konferenz, 25. Februar 2014, bietet das VDI Wissensforum ein Spezialseminar zum Thema „Statische Versuchsplanung in der Chemie“ an. Konferenz und Spezialseminar können zu einem reduzierten Kombipreis gebucht werden. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich unter vdi.de/prozessanalystentechnik das Programm ansehen und sich anmelden. vdi-wissensforum.de

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr