ATP!Info

Integrierte Monitoring-Lösungen für bessere Einsicht in CO2-Abscheider

Hasselroth | Die Essential-Asset-Monitoring-Lösungen von Emerson ermöglichen es, den Zustand der im CO2-Abscheider installierten Geräte zu überwachen und ihn ständig zu analysieren. Erfahrungen mit dem System sammeln die Entwickler im J. J.-Pickle-Forschungszentrum an der Universität von Texas. „Wir erfassen dabei die Bodenpumpe, das Luft-Wasser-Säulengebläse, den Stripper-Austauscher und das Kesselgebläse“, sagt Peter Sharpe, Direktor der Anwendungsentwicklung bei Emerson Process Management. Die Installationen sind auf die CO2-Abscheider maßgeschneidert und erlauben den Anwendern zu definieren, welche Fehler bei welchen Prozessen überwacht werden sollen und welche Prozess- und Ausrüstungszustände verfügbar sind. Zum Beispiel ist das Modul für Pumpen in der Lage, Kavitation, Vibration, Reibungstemperaturen, die Verstopfung von Saugkörben, den Füllstand von Hilfsdichtungsbehältern, Seewasserleckagen und Kohlenwasserstoff-Leckagen zu erkennen.  Die Lösung für Austauscher überwacht dagegen seine Betriebszeit, Verstopfung, optimale Reinigungszyklen sowie Differenzdruck und Temperatur.

Die Asset-Monitoring-Lösungen von Emerson beinhalten vorkonfigurierte Software. Sie sind verfügbar für Pumpen, Gebläse, Kompressoren, Wärmeübertrager, Korrosion und Kühltürme. emersonprocess.com

Verwandte Themen
Weltroboterverband IFR erwartet Rekordabsatz in China weiter
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr