ATP!Info

VDI-Konferenz: Prozessmesstechnik an Biogasanlagen

Kassel | Eine VDI-Konferenz in Kassel am 9. und 10. Oktober 2013 gibt einen Überblick über die Anforderungen an Messtechnik in der Biogasanlage sowie über aktuelle Entwicklungen und Praxisreife von Sensoren und Messverfahren. Themen der Konferenz sind dabei: „Herausforderung Erfassung von Rohbiogas- und Biomethanmengen: Messmethoden, Messstellenkonzepte, Ersatzwertbildung“ und “Neue Sensorkonzepte auf der Basis von elektronischen Zungen und lichtadressierbarer potentiometrischer Sensoren“.

Kosteneffiziente und leistungsfähige Prozessmesstechniken für Biogasbetriebe gewinnen an Bedeutung. Dennoch ist ihr Einsatz in großtechnischen Anwendungen bisher selten. Das liegt unter anderem daran, dass geeignete Messsysteme in ausreichendem Maße fehlen. Außerdem läuft die professionelle Datenerfassung und -aufbereitung nicht immer reibungslos.

Teilnehmer der VDI-Konferenz erhalten die Möglichkeit, Messregime an Biogasanlagen unterschiedlicher Größe und Konfiguration zu sehen sowie, Regelungs- und Automationskonzepte zur kontinuierlichen Prozessüberwachung und -regelung kennenzulernen. Die Veranstaltung soll vor allem dazu dienen, Sensoren und Verfahren auf ihre Eignung für den großtechnischen Einsatz hin zu prüfen. Übergeordnetes Ziel ist die Prozessoptimierung, um die Biogasproduktion und damit die Wirtschaftlichkeit der Anlage zu steigern.

Die Teilnahmegebühr für die VDI-Konferenz beträgt 1160 Euro; VDI-Mitglieder zahlen 1060 Euro. Anmeldungen sind unter www.vdi-wissensforum.de/de/nc/angebot/detailseite/event/06KO093013/ möglich. Auf der Homepage gibt es auch weitere Informationen zu der Veranstaltung. vdi-wissensforum.de

Verwandte Themen
Überarbeitet: NAMUR Empfehlung 131 weiter
VDMA: Robotik und Automation erwirtschaften Rekordumsatz in 2017 weiter
Starkes Wachstum in der elektrischen Prozessautomation weiter
Intuitiver Balancer für mehr Ergonomie und Sicherheit weiter
Modulares Assistenzsystem für manuelle Arbeitsplätze weiter
Tagungsband "Aktive Sicherheit und Automatisiertes Fahren" erschienen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen Cover

µPlant: Modellfabrik für vernetzte heterogene Anlagen

Automatisierungstechnische Konzeption und Realisierung
Andreas Kroll/Universität Kassel / Axel Dürrbaum/Universität Kassel / David arengas/Universität Kassel / Hassan al Mawla/Universität Kassel / Lars Kistner/Universität Kassel / Alexander Rehmer/Universität Kassel

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr