ATP!Info

Lösung Pick by Vision für freihändiges Kommissionieren

Falkensee | Mit der Pick-by-Vision-Lösung smiVision vereint das Unternehmen Smilog zwei Techniken für die Logistik: das Scannen von Barcodes und die unterstützte Sprachführung (Pick by Voice).

Mit smiVision erfolgen Rückmeldungen des Kommissionierers sprachgesteuert. Bild: Smilog Mit smiVision erfolgen Rückmeldungen des Kommissionierers sprachgesteuert. Bild: Smilog

Über ein Head Mounted Display (HMD) sorgt das System für eine freihändige und visuell unterstützte Navigation durchs Lager.

Auf dem Bildschirm des Headset-Computers HC1 von Motorola zeigt das System Informationen zur Bearbeitung mobiler (Lager)Prozesse. „Rückmeldungen durch den Mitarbeiter, wie beispielsweise die Bestätigung des Lagerplatzes oder der entnommenen Menge, erfolgen sprachgesteuert. Alle Informationen kommen direkt aus dem SAP. Nach der Warenentnahme findet die Verbuchung in Echtzeit statt, sodass die Datenbanken immer up-to-date bleiben“, sagt Smilog-Geschäftsführer Stefan Hübner.

Laut Hersteller eignet sich die Pick-by-Vision-Lösung für den Einsatz bei Lager-, Instandhaltungs- und Reparaturprozessen. smilog.de

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr