ATP!Info

Neuer Füllstandsschalter von Emerson

Hasselroth | Emerson Process Management hat seinen Vibrationsgrenzschalter Rosemount® 2160 (WirelessHART®) IEC 62591 mit höheren Aktualisierungsraten und modernen Übertragungsfunktionen ausgestattet, um seine Eignung für kritische Füllstandsregelungen zu erhöhen.

Emerson zufolge verfügt der Rosemount 2160 über verbesserte Diagnosefunktionen, die helfen, die Wartungskosten der Anlage zu verringern. Typische Anwendungen für das Füllstandmessgerät sind die Überfüllüberwachung, bei Hoch- und Tiefstandalarmen, Pumpenregelung (Grenzwerterkennung), Pumpenschutz und die Erkennung leerer Rohre.

Der Schalter besitzt eine Aktualisierungsrate von einer Sekunde und erweitert dadurch seinen Einsatzbereich auch auf schnelle Anwendungen, wie das Füllen und Entleeren von Behältern bei der Chargenbearbeitung. Redundanz und Robustheit des Wireless Netzwerks erlauben laut Hersteller auch den Einsatz dieser Geräte bei kritischen Überwachungs- und Regelanwendungen.

 

 

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr