ATP!Info

Schleicher zeigt Ethercat-fähige Maschinensteuerung auf SPS

Berlin | Auf der diesjährigen Messe für elektrische Automatisierung SPS IPC Drives präsentiert Schleicher Electronic erstmals seine Ethercat-fähige Maschinensteuerung: Die IPC-basierte Pronumeric XCI600 ermöglicht eine Feldvernetzung nach weltweitem Standard. Windows 8 embedded und der Prozessor Intel i3 erlauben zudem Applikationen mit bis zu 32 interpolierenden Achsen. Am heutigen letzten Tag der Messe können Besucher den Stand von Schleicher Electronic in Halle 7 ansteuern.

Die neue Schleicher-Steuerung ist mit nahezu allen Ethercat-fähigen Antrieben kompatibel. (Bild: Schleicher Electronic) Die neue Schleicher-Steuerung ist mit nahezu allen Ethercat-fähigen Antrieben kompatibel. (Bild: Schleicher Electronic)

Die neue Schleicher-Steuerung unterstützt das Profil CoE (CAN over Ethercat) und ist somit mit nahezu allen Ethercat-fähigen Antrieben kompatibel. Da es sich um eine IPC-basierte Steuerung handelt, wird für Visualisierungen, Protokollierungen oder Statistiken kein zusätzlicher Industrie-PC benötigt. Das Board stammt von Kontron. Der Intel-Prozessor Core i3 verfügt über zwei Kerne mit je 1,8 GHz, einen 4 GB DDR3 RAM-Speicher sowie eine 32 GB Solid State Disk (SSD).

Das Echtzeitbetriebssystem VXWorks für die Maschinensteuerung und Windows 8 embedded zur Visualisierung und Kommunikation laufen beim Pronumeric XCI600 parallel. schleicher-electronic.com

Verwandte Themen
Von der Simulation zum Betrieb mit neuem Visualisierungstool weiter
Photoelektrische Distanzsensoren für präzise Messwerte weiter
Überarbeitet: NAMUR-Empfehlung 21 mit neuer Version weiter
Drahtloses Gaserkennungssystem neu auf dem Markt weiter
NRW-Minister überzeugte sich von Lemgoer Innovationskraft weiter
Muting-Modi machen Lichtgitter flexibel weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr