ATP!Info

OWL Innovationspreis: Verleihung am 18. November in Bad Oeynhausen

Bielefeld | Die Ostwestfalenlippe GmbH (OWL) verleiht am Montag, 18. November 2013, den Innovationspreis Marktvisionen. 65 Unternehmen hatten sich mit 73 Produkten, Dienstleistungen und Prozessen um die Auszeichnung beworben. Die Verleihung erfolgt im Theater im Park Bad Oeynhausen um 17.30 Uhr. Festrednerin der Veranstaltung ist Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wie der Nachrichtendienst www.business-on.de berichtet, stehen die beiden Gewinner für den Preis nun fest: Demnach erhält die Bielefelder Böllhoff Verbindungstechnik die Auszeichnung für das Hochgeschwindigkeits-Bolzensetzen „RIVTAC“, eine Fügetechnik für die Automobilindustrie. Die MSF-Vathauer Antriebstechnik aus Detmold wird für die Automatisierungslösung Mono Switch Field Power Even Thinking geehrt.

Der Start Up-Preis geht an Topocare aus Gütersloh. Das Unternehmen hat ein Verfahren und eine Maschine zur Verbesserung von Deichbau und Hochwasserschutz entwickelt. its-owl.de

Verwandte Themen
Fachkonferenz mit Fokus auf Industrial Analytics und Big Data in der Industrie weiter
VDMA: Neue Bundesregierung muss Infrastruktur flächendeckend ausbauen weiter
Neue große Nennweiten für Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte weiter
Erste Konnektivitätssoftware für die Gestaltung von IIoT-Systemen vorgestellt weiter
Hersteller kooperieren bei der Entwicklung von IIoT-Gateways weiter
White Paper über die Gestaltung und Entwicklung anwendernaher Bediensysteme weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr