ATP!Info

Messe Control 2014: 10. Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“

Stuttgart | Die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ auf der Messe Control feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Vom 6. bis 9. Mai 2014 werden neue Entwicklungen und Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik vorgestellt.

Aufgabenspezifischer Lichtschnittsensor (Bild: IFF) Aufgabenspezifischer Lichtschnittsensor (Bild: IFF)

Etwa 20 Aussteller präsentieren der Fachwelt in Halle 1 am Stand 1602 ihr Produkt- und Leistungsspektrum. Die Sonderschau findet in Kooperation der Fraunhofer-Allianz Vision und der P. E. Schall GmbH & Co. KG statt.

Die Exponate auf dem Stand zeigen unter anderem optische 3D-Oberflächenmesstechnik durch Fokusvariation, ein System zur berührungslosen Schichtdickenmessung und 3D-Messtechnik für die automatisierte Rekonstruktion von Innenarchitektur.

Ebenfalls ich Halle 1 zeigt das Fraunhofer Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF auf dem Stand 1502 ein Inline 3D-Messsystem für die Null-Fehler-Produktion. Für den Entwurf und den Bau solcher optischen, Inline-fähigen 3D-Messsystene wurde am IFF in Magdeburg ein modularer Baukasten entwickelt, der „OptoInspect 3D“. Das System ermöglicht eine optimale Gestaltung von Messanordnungen für spezifische Messaufgaben. Der Baukasten enthält Bausteine wie Methoden und Werkzeuge für den Entwurf, die Dimensionierung und Simulation zugeschnittener optischer Sensoren sowie für das Kalibrieren und Einmessen der messtechnischen Systemkomponenten.

Verwandte Themen
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT weiter
Neue Feldbus-Komponente für sichere Signale weiter
VDE fordert Vier-Punkte-Programm für Industrie 4.0-Funktechnologien weiter
Sechs neue FMCW Radar-Füllstandmessgeräte weiter
Neuer Geschäftsbereich bei HIMA weiter
Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene Cover

„Smarte“ Sensoren in der Feldebene

Intelligente Überwachung von industriellen Anlagen
Thomas Glock/FZI Forschungszentrum Informatik / Martin Hillenbrand/FZI Forschungszentrum Informatik / Christoph Weiler/Siemens / Michael Hübner/Ruhr-Universität Bochum, FZI Forschungszentrum Informatik

mehr
Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen Cover

Zuverlässigkeitsbewertung in frühen Entwicklungsphasen

Ansatz basierend auf rigide definierten Softwarekomponenten
MICHAEL WEDEL/Universität Stuttgart

mehr
Zustandsüberwachung und Performanzprognose Cover

Zustandsüberwachung und Performanzprognose

Datenbasierte Verfahren für komplexe Industrieanlagen
Minjia Krüger/Universität Duisburg-Essen / Torsten Jeinsch/Universität Rostock / Peter Engel/PC-Soft / Steven X. Ding/Universität Duisburg-Essen / Adel Haghani/Universität Rostock

mehr